Warum Chiropraktik

Die amerikanische Chiropraktik ist die drittgrößte Gesundheitsprofession der Welt. Sie bietet nicht nur eine Alternative zur Medizin, sondern stellt auch eine neue Art der Gesundheitsvorsorge dar — ohne Spritzen und ohne Medikamente.
Sowohl Kinder, als auch Leistungssportler und Menschen mit bereits aufgetretenen Beschwerden und Bandscheibenvorfällen sind hier an der richtigen Adresse.
Anders als beim klassischen „Einrenken“ schaut die amerikanische Chiropraktik hinter die Fassade und betrachtet den Körper ganzheitlich. Sie versucht nicht, Symptome zu lindern oder auszublenden, sondern durch Beseitigung der Ursache diese dauerhaft zu eliminieren. Die Behandlung geschieht sanft und bietet dank genauster Abklärung mehr Sicherheit. 

So funktioniert’s.…

Im Mittelpunkt steht das zentrale Nervensystem, das als das wichtigste und gleichzeitig das einzige Verbindungsstück zwischen dem Gehirn und den einzelnen Körperzellen fungiert.
Das Gehirn selbst teilt Ihren Organen mit, wie sie zu funktionieren haben oder den Muskeln, wann sie sich anspannen und auf Belastungen vorbereiten sollen. Funktionieren Ihre Organe nicht optimal oder erhalten Ihre Muskeln und Gelenke falsche Informationen, können früher oder später Symptome und Schmerzen entstehen. Die Art der Beschwerden ist dabei von der Höhe der Nervenstörung abhängig. Schauen Sie einfach selbst nach, ob auch Ihr Körper Sie auf mögliche Nervenstörungen aufmerksam macht: 

…und so helfen wir

Im Zentrum der Behandlung steht die Beseitigung von Nervenstörungen (Subluxationen), die Ihren Körper daran hindern, normal zu funktionieren. Diese entstehen häufig durch verschobene Wirbel, eine schiefe Körperhaltung, oder auch muskulär z.B. durch eine Fehlstellung des Kiefers. Da es häufig nur einzelne Wirbel betrifft, die bei der Korrektur höchste Präzision erfordern, sprechen wir von einer Feinjustierung, die sanft und sicher durchgeführt wird.
Durch einen gezielten Handgriff und einen leichten Druck auf die verschobene Stelle, soll der gestörte Informationsfluss in Ihrem Körper wiederhergestellt werden, damit Sie das, was Sie gerne tun, weiterhin in voller Gesundheit verrichten können.
Der Einsatz moderner Diagnosetechnik und ausführliche Untersuchungen helfen uns dabei, den richtigen Weg zu finden, um Ihnen eine volle Funktionalität und uneingeschränkte Lebensqualität zu ermöglichen.


Typische Krankheitsbilder der
Chiropraktik-Patienten

  • Bandscheibenvorfälle
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Schulter- und Armschmerzen
  • Kribbeln, Taubheiten, Überempfindlichkeit
  • Rückenschmerzen
  • Nackenverspannung
  • Knieschmerzen
  • Tinnitus
  • uvm…


Gefällt Ihnen ChiroLife?

Teilen Sie es mit Ihren Freunden!

Facebook243
Facebook
Google+21
Google+
https://chirolife-bodensee.de/de/ravensburg-ueber-chiropraktik/
Instagram40